Häufige Fragen

Wie schnell findet die Lieferung statt?

Wir versenden Deine Bestellung i.d.R. am gleichen Tag (bis 13 Uhr) oder am nächsten Tag. UPS/ DHL liefert mittlerweile alle Pakete innerhalb von 1-3 Werktagen aus. Am Tag des Versands bekommt der Kunde eine E-Mail mit dem Link zur Versendungsverfolgung zugeschickt. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten betragen bei DHl Standard 4,20 Euro für eine Online-Bestellung.
Dhl Express ist möglich => Siehe Versandkosten

Qualität / Flecken im Segel / Krumme Zickzack-Nähte

Unsere Taschen werden per Hand zugeschnitten und genäht, dabei wird auf die Sauberkeit der Segel geachtet. Jedoch gibt es bei gebrauchten Segeln immer wieder kleine Flecken, die dann besonders auf die Originalität des Segels hinweisen und unsere Mission des Recyclings unterstreichen, was dewegen auch kein Umtauschgrund sein sollte, weil es einfach zum Recycling dazu gehört und das gewisse Etwas ausmacht.

Originalnähte

Können manchmal etwas unordentlich genäht sein, da der Segelmacher, der das Segel früher genäht hatte, diese für den Segelsport genäht hat und es da auf Festigkeit ankommt und nicht auf Design-Aspekte!

Unsere Zickzack-Nähte

Können auch manchmal bei den Endungen unruhig wirken, aber das gehört zu den Zickzack-Nähten einfach dazu und sind kein Makel.

Umweltbilanz? Habt Ihr ein Siegel?

Unser Produkte werden aus gebrauchten und übergebliebenen Materialien aus Produktionsstätten gefertigt, die durch die Benutzung oder weil es Abfall ist, eine negative Co2 Bilanz haben.

Wir vermeiden große Leerfahrten in unserer sehr nahen Produktion in Polen. Außerdem bündeln wir die Abholungen der Segeltücher oder holen es auch ökologisch per DHL ab, die eh an diesem Ort unterwegs sind. Oder die Segler bringen es persönlich bei uns vorbei. In Hamburg holen wir teilweise auch Segel mit dem Lastenfahrrad ab.
Brauchen wir dort jetzt wieder ein Siegel? Ich denke nein, weil wir es doch alle wollen. Vernünftig ökologisch handeln und das schon über 30 Jahre.

Wo produzieren wir? Wo ist unsere Produktion? Sozialstandards? Siegel?

Wir arbeiten bewusst über 20 Jahren mit einem kleinen Familien-Unternehmen in Polen zusammen.
Die Arbeiterinnen kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit und arbeiten zumeist Teilzeit, weil sie Kinder zu Hause haben.  So wird auch auf das Familienleben acht gegeben.
Es sind echte Menschen wie wir und mit teilweise ähnlichen Lebensablauf wie die späteren Träger unserer Taschen.


Seit über 20 Jahren produzieren wir dort. Wir haben ein freundschaftliches und partnerschaftliches Verhältnis.
Die Produktion sichtet die Segel und breitet diese aus und schneidet die guten Stellen für besonders belastbare Stellen aus. Natürlich steigen die Löhne immer mehr, so dass wir weiterhin die Abläufe und die Nähmaschinen optimieren!
Am Ende ist jede Tasche trotzdem eine Einzelstück-Fertigung und die hat ihren Preis! Und das ist auch gut so!
Das spiegelt sich in der Qualität und der sehr wenigen Reklamationen ab.
Wenn wir einmal Reklamationen haben, war das Segel entweder an einer unbemerkten Stelle morsch oder die Originalnähte gaben einfach nach!
Wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben diesen Standort zu sichern und sogar aus zu bauen!

Das kostet immens viel Logistik und Kraft, gebrauchte Segeltücher anzukaufen, zu sichten , auszusortieren und immer wieder für die Produktion zu selektieren.

Größen:

Alle Größen werden als Außenmaße genannt, dabei werden bei manchen Taschen die ungefähren mittleren Außenmaße

genannt, da viele unserer Taschen  leicht trapezförmig geschnitten sind.

Laptopgrößen 15 "

=> Lotse : Gepolstertes Laptop-Fach für 15" und 17" Zoll Laptops

=> Barkassen: ungepolstertes Laptopfach, da die meisten doch ein Laptopsleeve benutzen.

=> Landgang  und Landgang Mini: ungepolstertes Laptopfach, da die meisten doch noch zusätzlich eine Laptopsleeve benutzen.

Laptopgrößen 13 "

=> Barkassse mini mit ungepolstertes Laptopfach, da die meisten doch noch zusätzlich ein Laptopsleeve benutzen.

Extra-Wünsche / Taschen-Designer / Taschen individuell gestalten

Falls Du Extra-Wünsche hast, schreib uns gerne eine E-Mail oder ruf uns an. Viele Deiner Wünsche können sich aber schon beim TaschenDesigner erfüllen.

=> Dabei passiert es manchmal, dass Farben und Stoffe leider nicht zu bestimmten Taschenarten passen. Dort bessern wir dann nach und geben Dir dann Bescheid.

Falls Du ein Modell im Designer nicht sehen kannst, kannst Du gerne auch eine Extra-Anfertigung anfragen.

Pflegehinweis / Ersatzteile

Leder-Pflege: Taschen mit Leder bitte nicht in der Waschmaschine waschen, nur mit der Hand. Lederstücke am besten mit farblosen Fett oder Vaseline einreiben, damit es wenig Schaden nimmt.

Ersatzteile: Falls Du einmal eine Stell- und Steck-Schnalle benötigst, weil Deine kaputt gegangen ist, kannst Du die bei uns bestellen. Dafür schickst Du uns bitte ein Bild mit der kaputten Schnalle zu, sonst können wir das nicht zu ordnen.

Ganz wichtig vorab, Taschen mit Leder- oder Filzapplikationen sind nicht in der Waschmaschine waschbar. Hier solltest du die Flecken nur punktuell mit Gallseife reinigen!
 

Waschanleitung /Fleckenentferner /Tipps

Für alle anderen 360° Segeltuchtaschen funktioniert eine Reinigung meist wie folgt ganz gut:
 
- Entferne allen Dreck und Utensilien (Stiftreste, Krümmel, Papierreste, alles was Färben kann, usw.) penibel aus der Tasche.
 
- Lege deine Tasche vor dem Waschen in einen ausgedienten Kopfkissenbezug (Reißverschlüsse und Tasche zu). Dann wasche deine Tasche bei 30° mit einem Vollwaschmittel für weiße Wäsche, in Pulverform & nicht konzentriert. BITTE NICHT SCHLEUDERN. Und hänge das nordische Küstenprodukt im Anschluss nass zum Trocknen auf.
 
- Dann prüfe, ob noch Flecken da sind. Falls dies der Fall sein sollte, bearbeite diese bitte mit Gallseife oder einem anderen Fleckenmittel, gemäß der Fleckenart.
 
Was du noch beachten solltest: Segeltuch ist relativ unempfindlich, jedoch sollten die Nummern und die innere Folie nicht mit scharfen Reinigungsmitteln in Berührung kommen!
 
Und bei einer blauen Jeansstoff-Verfärbung können wir die folgende Reinigung empfehlen: Reduktiv reinigendes Wasch- bzw. Bleichmittel z.B. bisulfithaltig, Natriumdithionit, Natriumbisulfit die Rückseite mit dieser Mischung einzureiben und kurz einwirken lassen und ausbürsten und mit der Dusche abstrahlen!
 
An sich sollte dein Schmuckstück nun wieder sauber und rein sein! Unsere Tipps sind allerdings ohne Gewähr. Wir wünschen dir viel Freude mit deiner sauberen 360° Segeltuchtasche.
 

Funktionalität

Alle Taschen sind bedingt regenfest. Segeltuch ist von Haus aus mit Parafinen beschichtet und lässt Wasser nicht so einfach durch. Bei manchen Taschen mit Laptopfächern nähen wir dafür extra wasserdichtes Innenfutter hinein.

Verstellbare Gurte

Stell- und Steckschnallen

 

Zuletzt angesehen