360° Segeltuch Recycling

Der Recyling-Kreislauf unserer Segeltuchtaschen

Wer nachhaltig einkaufen möchte hat es oftmals schwer: Verpackungen landen in den Müll, Plastik in die Meere.

Bei 360° geht es allerdings einen anderen Weg. Unsere Taschen aus Segeltuch werden aus alten Segeln gewonnen, die wir bei Seglern direkt kaufen und abholen. Dies ist oft eine mühevolle und zeitintensive Unternehmung, doch der so gewonnene Rohstoff Segeltuch wird in unserer Näherei zu modernen und robusten Taschen vernäht, die so als Umhängetasche für Einkauf und Freizeit noch viele Jahre nachhaltig und intensiv genutzt werden können.

Kreiselauf im Recycling von Segeltuch

Einzigartige Designs dank eines 100%-Recycling-Kreislauf

Während sich die moderne Wegwerfgesellschaft Auswege aus der Einweg-Verwendung herbei sehnt, gehen wir diesen 100%-Recycling-Weg schon seit über 20 Jahren. Das wir den Kreislauf des Segeltuchs zu neuen Taschen mit neuen Leben immer wieder aufs Neue mit frischen Designs und zeitlosen Impulsen anfüllen und verjüngen zeigt die aktuelle Kollektion. Auch sind neue Ideen wie unsere Spinnaker-Modelle ins 360° Sortiment mit aufgenommen worden, die sich reger Beliebtheit erfreuen.

Wir nutzen auch kleine Segelreste für 360° Produkte

Selbst die Erweiterung unseres 360° Angebots um Artikel für Ihr Zuhause zeigt, das mit pfiffigen Ideen und einer Menge Eigeninitiative auch kleinere Reste Segeltuch nicht umgehend in den Müll wandern müssen, sondern durchaus ihr Zuhause auf eine schöne Weise bereichern können. Haben Sie selber alte Segel in Garage oder Keller, dann rufen Sie uns an +49 40 398 076 72, oder besuchen Sie unsere Segel-Ankauf-Website für weitere Infos.

Zuletzt angesehen